Neuigkeiten

News als RSS-Feed:  


02.10.2018 Dienstag DLRG Andernach hat einen Strömungsretter-Ausbilder

Bundesausbilder Thilo Künneth und SR-Ausbilder Marco Vogt nach erfolgreichem Prüfungslehrgang

Kürzlich konnte Strömungsretter Marco Vogt von der DLRG Andernach als einziger Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz in Österreich an einem fünftägigen Pilotlehrgang zum Strömungsretter-Ausbilder teilnehmen.

Unter der Leitung von Thilo Künneth, dem Bundesbeauftragten für Strömungsrettung, und einem Ausbilderteam wurde dieser anspruchsvolle Lehrgang von 16 Teilnehmern aus ganz Deutschland absolviert. Alle mussten im Vorfeld bereits zahlreiche Qualifikationen erwerben sowie sowohl körperlich als auch theoretisch viele Dinge lernen und trainieren. Dennoch bestand die Gefahr, bei Nichtbestehen eines wesentlichen Ausbildungsteiles den Kurs abbrechen zu müssen.

Vor Ort wurde z.B. mit Hilfe des sog. Cooper-Tests die körperliche Fitness, auch im Hinblick auf einen Einsatz im Wildwasser, überprüft. Natürlich müssen auch Ausbilder körperlich voll einsatzfähig sein. Daneben spielen Knotenkunde sowie Seiltechnik eine fundamentale Rolle. Aufgrund einsetzenden heftigen Regens füllte sich der Fluss vor Ort, die Saalach, gut mit Wasser, so auch  die „natürlichen“ praktischen Lehrgangsbedingungen sehr gut waren.

Neben den vielfältigen praktischen Aufgaben mussten die Teilnehmer eine bereits im Vorfeld erarbeitete Lehrprobe vor Ort halten.

Trotz des sehr dichten Programms erlebten alle Absolventen eine gute und kameradschaftliche Atmosphäre, getragen nicht zuletzt von großer Begeisterung für die Sache und die vielfältigen Aufgaben. Der Lehrgang fand sein Ende und eine gelungene Abrundung in individuellen Gesprächen mit den verbliebenen Teilnehmern, die sich nun „Strömungsretter-Ausbilder“ nennen dürfen.  Alle traten erschöpft, aber sehr dankbar und zufrieden ihre Heimreise an.

Kategorie(n)
DLRG Andernach, Einsatzgruppe

Von: Vera Döhner

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Vera Döhner:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden