zur Übersicht

Einsatz Sonstiges (Fr 22.04.2016)
3: Pferd im Laacher See

Einsatzart:Sonstiges
Einsatztyp:WRD mobil
Einsatztag:22.04.2016 - 22.04.2016
Alarmierung:Alarmierung durch Leitstelle
am 22.04.2016 um 19:23 Uhr.
Einsatzkräfte eingetroffen um 19:40 Uhr
Einsatzende:22.04.2016 um 20:11 Uhr
Einsatzort:Mendig / Laacher See
Einsatzauftrag:Unterstützung bei der Rettung.
Einsatzgrund:Tierrettung - Pferd im Laacher See
Eingesetzte Kräfte
  • 1 Einsatzleiter DLRG
  • 1 Gruppenführer
  • 1 Bootsführer
  • 2 Bootsgast
  • 3 Wasserretter
1/1/6/8
Eingesetzte Einsatzmittel - Kommandowagen (KdoW) - Pelikan Mayen Koblenz 13/10-01 - MYK-DL 303
- Mannschaftstransportwagen (MTW) - Pelikan Mayen Koblenz 13/19-01 - MYK - Y 40
- Rettungsboot (RTB) - Pelikan Mayen Koblenz 13 / 77-01 - MY-DL 771

Kurzbericht:

Um 19:23 ging der FME mit dem Stichwort  "Tierrettung, Pferd im Laacher See". Die DLRG Andernach wurde zur Hilfe alarmiert, nachdem ein Pferd mit Reiterin in den Laacher See gefallen war. Die Reiterin konnte sich ans Ufer retten. Nachdem unser KdoW am Einsatzort eintraf hatte die FW Glees und eine vor Ort befindliche Wachmannschafft der DLRG Koblenz, das Pferd schon am Campingplatz aus dem Wasser geführt und der Eisnatz konnte abgebrochen werden.