Schwimmtraining - Donnerstags

Dieses Schwimmtraining ist speziell für Kinder ab 5 Jahren konzipiert. Die Kleinsten werden zuerst im Lehrschwimmbecken in drei Gruppen nach und nach an das Wasser gewöhnt. Ziel ist es, dass sie sich immer sicherer im Wasser fühlen und letztlich ohne Hilfsmittel schwimmen können (Seepferdchen).

Nach dem „Seepferdchen“ können Kinder und Jugendliche die deutschen Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold erwerben. Bei den Jugendschwimmabzeichen lernen Kinder bis zum Alter von 10 Jahren verschiedene Schwimmarten, auch längere Strecken im Wasser zurückzulegen und sich sicher im Wasser zu bewegen. Außerdem erwerben sie erste Kenntnisse zum Verhalten bei Notfällen im und am Wasser.

Für angehende Rettungsschwimmer ab 10 Jahre existiert der Junior-Retter. Dieser verlangt von den Absolventen erweiterte Kenntnisse in Selbstrettung, einfacher Fremdrettung und grundsätzliche Kenntnisse in Erster Hilfe. Die Junior-Retter-Ausbildung bereitet Kinder auf die Rettungsschwimmabzeichen vor.

Diese vorgenannten Schwimminhalte werden donnerstags jeweils zweimal für Kinder und Jugendliche angeboten.

Auf den sechs Bahnen sind das im Einzelnen:

  • Seepferdchen (2 Bahnen im Lehrschwimmbecken)
  • Jugendschwimmabzeichen Bronze
  • Jugendschwimmabzeichen Silber
  • Jugendschwimmabzeichen Gold
  • Juniorretter

Reguläre Trainingszeiten (außerhalb der Ferien) sind:

  • Donnerstags 17:00 - 18:00 Uhr
  • Donnerstags 18:00 - 19:00 Uhr

Anmeldung zum Schwimmtraining (Warteliste) und weitere Infos:
Anmeldeformular für das Schwimmtraining (Warteliste)