Wettkampf

Rettungssport ist mehr als "nur" Sport. Je schneller Rettungsschwimmer im Wasser sind, desto besser können sie in Not geratenen Schwimmern helfen. Die Disziplinen der Meisterschaften sind der Realität beim Wasserrettungsdienst nachempfunden. Für einen Sieg ist es wichtig, dass die jungen Rettungsschwimmer in allen Disziplinen überzeugen. Neben Schwimmwettkämpfen gibt es noch verschiedene andere Bereiche, zum Beispiel die DLRG Trophy (Einsatz von Rettungsgeräten im Freigewässer) sowie der IRB (Inflatable Rescue Boats) Pokal.

In Deutschland und auf internationaler Ebene finden verschiedene Meisterschaften statt. Diese Events helfen außerdem, den Geist des Rettungsschwimmens zu verbreiten und Freundschaften über Ländergrenzen hinweg zu stiften. Rettungsschwimmer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft schwimmen bei internationalen Wettkämpfen in der Weltspitze. Die Nationalmannschaft der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft gehört hier insbesondere in den Schwimmhallen-Wettkämpfen zu einer der erfolgreichsten Nationen der Welt.

Zur Zeit haben wir bei der DLRG Andernach leider keine aktive Wettkampfgruppe im Rettungschwimmen. Informationen und Bilder des ehemaligen Teams, finden Sie auf der Unterseite: Wettkampfgruppe

Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne telefonisch unter 02632-46162 oder rettungssport@andernach.dlrg.de melden. Alternativ schauen Sie einfach an den Trainingstagen im Hallenbad in Andernach vorbei.

Wir freuen uns auf Sie!