03.01.2017 Dienstag  Vorbereitung auf die große Party

Wir rollen 1 km Gummi ab - und wieder auf!

So ein Turnhallenboden ist empfindlich, spätestens seit dem Schulunterricht weiß das jeder, der mal in Anwesenheit des Hausmeisters mit Straßenschuhen in die Halle getrabt ist und seinen Anschiss kassiert hat. Will man also in einer solchen Halle mit rund 1100 Leuten eine richtige Party feiern, muss man den Boden schützen. Meist geschieht das mit breiten Gummimatten, die in der ganzen Halle verlegt werden, so auch in unserem Fall. Das Problem: Unsere Rollen sind alle unterschiedlich lang, genaue Maße gibt es nicht. Und: Sie wurden ewig nicht benutzt und sind wahrscheinlich nicht sehr schön anzusehen. Um den zeitlichen Aufwand direkt bei den Meisterschaften zu minimieren müssen wir also vorher klären, welche Matte wie lang ist und ob sie eine Reinigung brauchen. Leider gibt es dafür nur eine vernünftige Lösung: Man nimmt alle 40 Rollen, schleppt sie aus dem Keller in die Turnhalle, rollt sie dort aus, misst und beschriftet sie, rollt sie wieder ein und packt sie fein säuberlich wieder in den Keller. Klingt nach nem Haufen Arbeit - ist es auch, wie auf den Fotos zu sehen! Aber dank zahlreicher Helfer aus der Ortsgruppe waren wir tatsächlich nach knapp 3 Stunden fertig. Wieder ein Haken mehr auf unsrer Todo-Liste! Danke an ein tolles Team!!!

Kategorie(n)
DSM 2017

Von: Michael Seimetz

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Michael Seimetz:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden