18.10.2016 Dienstag  Das Hallenbad Andernach stellt sich vor

Die Trainingsstätte der DLRG OG Andernach wird Austragungsort der Deutschen Seniorenmeisterschaften im Rettungsschwimmen.

Das im Jahr 1971 eröffnete Hallenbad Andernach liegt nur wenige Minuten vom schönen Stadtzentrum entfernt.

Das auf dem neuesten Stand der Technik befindliche Bad bietet sowohl ein flexibles Variobecken, als auch ein Nichtschwimmerbecken zum Schwimmen und Spielen.

Im 12,5 x 25 Meter Becken mit fünf Startblöcken werden die Wettkämpfe im kommenden Jahr ausgetragen.

Zusätzlich bietet das Bad seinen Besuchern ein 1-Meter Sprungbrett und einen 3-Meter Sprungturm. Das Nichtschwimmerbecken lädt im hinteren Bereich zu ersten Schwimmversuchen und Spielen ein.

Im Schwimmbad gibt es drei große Sammelumkleiden mit je einer Einzelkabine. Zudem stehen ausreichend Spinde zur Verfügung.
Die hellen Duschräume beinhalten je sechs Warmwasserduschen und eine Kaltwasserdusche.

Angegliedert an das Hallenbad sind eine Bikini-Bar und ein Gastronomiebereich, der zum Stillen des kleinen Hunger mit Snacks, Süßigkeiten oder heißen und kalten Getränken ideal ist.

Nähere Informationen zum Hallenbad finden Sie hier: http://www.stadtwerke-andernach.de/und-mehr/hallenbad/

Kategorie(n)
DSM 2017

Von: Jacqueline Lemgen

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Jacqueline Lemgen:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden