Modul 402, 404 und 411 (Nr.: 20 - 2018)

Dieser Lehrgang ist bereits beendet!

Zielgruppe
Interessierte Rettungsschwimmer, die die Basisausbildung Einsatzdienste abgeschlossen haben und als Wasserretter oder Bootsführer tätig werden möchten.
Voraussetzungen
  • • Mindestalter von 12 Jahren • Teilnahme an der Basisausbildung Einsatzdienste (401) • Mitgliedschaft in der DLRG • Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze (151)
Inhalt
Modul 402
  •  Lehrgangseinstieg 40
  • Überwachen von Wasserflächen 25
  • Seemannschaft
  • Festmachen von Booten 20
  • An und von Bord bringen 25
  • Umgang mit Hilfsmitteln und Rettungsmitteln
  • Rettungswurfsack 30
  • Gurtretter 25
  • Rettungsboje 15
  • Spineboard 30
  • AnLand bringen 25
  • Lehrgangsorganisation
Modul 404
  • Küstengewässer
  • Gezeiten 15
  • Wellen 10
  • Wind 15
  • Sandbänke 10
  • Brandung 10
  • Parallelströmung 7
  • RIP-Strömung/Trekker 10
  • Bauwerke 10
  • Löcher 2
  • Meerestiere/Algen 5
  • Seenebel 5
  • Munitionsfunde am Strand 5
  • Unterschiede zwischen Nord- und Ostsee 3
  • Anwendungsbeispiele Einsatztaktik
  • Rettungseinsatz 45
  • Sucheinsatz 32
  • Lehrgangsorganisation
  • Lehrgangsabschluss 40
Montag Modul 411
  • Hand- und Trillerpfeifensignale 15
  • Flaggen- und Sicherheitszeichen 15
  • Sicher und Überlegt HandelnU
  • Umgang mit dem Rettungsboot 20
  • Umgang mit der Tauchergrundausrüstung 15
  • Gewöhnung an die Umgebung im Freigewässer 75
  • Rettungsbrett alternativ Rettungskajak 60
  • Schwimmen in der Brandung 35
Prüfung
 
Ziele
Höhere Qualifizierung für den Wasserrettungsdienst und den Bootsdienst.
Ausbildungen
Im Rahmen der Ausbildung können folgende Ausbildungen gemäß Prüfungsordnung der DLRG erworben werden:
  • 411 - Wasserretter
  • 402 - Aufbaumodul - Umgang mit Rettungsgeräten und Überwachung von Wasserflächen
  • 404 - Aufbaumodul - Einsatz an Küstengewässern
Veranstalter
Ortsgruppe DLRG Andernach e.V.
Fachbereich
Einsatz
Veranstaltungsort
DLRG Wachstation - Mendig / Laacher See: Am Laacher See / L 113 / Vulkaneifel, 56653 Wassenach
Leitung
Michael Seimetz
Referent(en)
Yvonne Eisen, Horst Weidner, Marco Vogt, Björn Christ, Udo Jans
Termin(e)
  • Sa, 19.05. - Mo, 21.05.18 09:00 - 18:00 (DLRG Wachstation - Mendig / Laacher See, Am Laacher See / L 113 / Vulkaneifel, 56653 Wassenach)
Teilnehmerzahl
Min: 4, Max: 10
Teilnehmerkreis
Mitglieder von folgenden DLRG Gliederungen sind teilnahmeberechtigt:
  • Ortsgruppe Andernach e.V.
Gebühren
  • 45,00 Euro - Andernach
  • 50,00 Euro - Andere
Sonstiges
Wir übernachten in der Wachstation. Bitte alles dafür mitbringen. Es gibt Damen und Herren Gemeinschaftszimmer. Essen wird zusammen gemacht. Lebensmittel werden durch die Lehrgangsleitung gekauft. Ziel ist es die Gemeinschaft zu fördern.
Mitzubringen sind
Schwimmsachen
Schreibmaterial
Übernachtungssachen (Schlafsack oder Bettwäsche)
Verpflegung
Verpflegung ist vorgesehen
Unterbringung
Unterbringung ist vorgesehen
Meldeschluss
Mi, 16.05.2018